MenschundNatur - unsereZukunft

Junge Singdrossel

menschundnatur-unserezukunft, singvögel, drossel

Eine junge Drossel hat gerade das Nest verlassen. Richtig fliegen kann sie noch nicht. Lautstark ruft sie nach den Eltern und bettelt um Futter. Eine anstrengende Aufgabe für die Drosseleltern, füttern, bewachen und eventuell die Jungen verteidigen. Wehe der Katze die dem Nest oder dem Jungen auch nur ein wenig zu nahe kommt. Mit all ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen die Elternvögel ihre Jungen, hier wie man sieht mit Erfolg. Leider sterben aber viele der noch nicht flugfähigen Jungen.

So habe ich zwei Tage später drei junge Drosseln tot auf der Straße gefunden, überfahren. Anscheinend sind sie ob ihrer noch schlechten Flugerfahrung zu tief über die Straße geflogen und mit einem Auto kollidiert, chansenlos, leider.


Die Ringdrossel

Ist dies nicht ein schöner Vogel! Zum ersten Mal habe ich diese Ringdrossel ♂  in Schweden gesehen. Zuerst dachte ich es sei eine Drossel mit eigenartigem Federkleid, sozusagen eine Amsel mit weißem Kragen. Doch dann tauchten noch mehr dieser fein gezeichneten Vögel auf. Nachgeschaut in meinem Voglebestimmungsbuch habe ich dann schnell herausgefunden das dies die Ringdrossel ist. Allerdings ist die Ringsdrossel hier bei uns ein seltener Gast auf der Durchreise.

Merkmale:

Ringdrossel - Turdus torquatos - Ring Ouzel

L 24 cm


Junge Rauchschwalben im Nest


Diese Schwalben haben im Jahr 2014 bei uns in der Garage gebrütet, insgesamt fünf Paare.

Drei Paare legten Eier und bekamen Junge. Im Jahr 2015 waren es nur zwei Paare, die kurz nachdem die Jungen das Nest verlassen hatten mit den Jungen weggeflogen sind.

Das Jahr 2016 war ein noch schlechteres Jahr für die Rauchschwalben. Ein einziges Paar hat Eier gelegt und auch ausgebrütet. Allerdings nicht in der Garage, sondern in einem Haus, das nicht mehr bewohnt wird. Ein Junges haben wir tot am Boden gefunden, es ist wahrscheinlich bei Flugversuchen verunglückt, die anderen vier haben das Nest verlassen.

Auch im Jahr 2016 sind die Schwalbeneltern mit den Jungvögeln kurz nachdem diese das Nest verlassen hatten weggeflogen. Ich nehme an, an Plätze, an denen es ein besseres Insektenvorkommen gibt. 

Auch wir merken es ganz deutlich, weniger Moskitos, Bremsen, Schnacken u.ä.

Ich hoffe, die Schwalben kommen auch im nächsten Sommer  wieder zurück.

Merkmale:

Rauchschwalbe - Hirundo rustica - Swallow

L 19-22 cm

 


Noch mehr Schwalben

Ein Rauchschwalbenpärchen habe ich lange Zeit beim Nestbau beobachten können. Sie kamen immer wieder an diese Stelle mit feuchtem Lehm mit Gras im Schnabel. Das Gras wurde ordentlich in den feuchten Lehm getunkt. Dann flogen sie mit dem so präparierten Baumaterial zum Nest. Unermüdlich haben die Schwalben gearbeitet. Ab und zu haben sie eine Pause eingelegt, direkt auf dem Handlauf vor dem Küchenfenster.


Der Trauerschnäpper

Singvögel, Trauerschnäpper, MenschundNatur

Schwarz und weiß, ein wunderschöner Kontrast. Das Trauerschnäppermännchen im schönsten Sommer- bzw. Hochzeitskleid. Im Frühjahr, wenn er nach seinem "Winterurlaub" wieder bei uns auftaucht, ist sein Federkleid wesentlich schlichter. Doch hier ist er in Hochzeitsstimmung und zeigt sich im besten Outfit. Aber schon während der Brutpflege, Männchen und Weibchen arbeiten zusammen mit genau abgesteckten Aufgaben, verliert das Schwarz im Gefieder an Intensität und schon bald hat auch das Männchen wieder ein schlichtes Federkleid.

Das Weibchen ist, wie bei den meisten Vögeln, in ein schlichteres Federkleid gehüllt. Beide, Er und Sie, sind aber von einer gewissen Eleganz. Streitbar sind sie auch und lassen sich von anderen Singvögeln nichts gefallen. Auch Eichhörnchen, um einiges größer, werden vom Nest vertrieben.

Der Warnruf des Männchens, wenn man dem Nest zu nahe kommt ist unverkennbar wie überhaupt der Gesang dieses Vogels.

Mermale:

Trauerschnäpper -Ficedula hypoleuca - Pied Flycatcher

L 13cm


Der Grauschnäpper

Hier zeige ich den Grauschnäpper. Nicht so elegant im Gefieder wie der Trauerschnäpper und auch nicht so häufig zu sehen. Er macht im ganzen weniger Aufhebens. Ich sehe ihn am häufigsten wenn er, wie hier auf den Bildern, auf einem exponierten Platz Ausschau nach Futter/Insekten hält.

Grauschnäpper, Singvögel, MenschundNatur
Erst links,
Grauschnäpper, Singvögel, MenschundNatur
dann rechts,
Grauschnäpper, Singvögel, MenschundNatur
dann grade aus.......................

An diesen Spruch musste ich jetzt denken als ich die Bilder eingefügt habe.

Wenn nun ein Insekt vorbeifliegt startet der Grauschnäpper blitzschnell von seiner Warte und schnappt nach dem Insekt. Wenn er den Schnabel schließt kann man dies deutlich hören, KLAPP

Mermale:

Grauschnäpper -Muscicapa striata - Spotted Flycatcher

L 14cm


Die Schafstelze

Die Schafstelze ist nicht so häufig wie ihr Artgenosse die Bachstelze. Ein wunderschöner und elegant aussehender Vogel


Mermale:

Schafstelze - Motacilla flava - Yellow Wagtall

L 17cm



Die Bachstelze

MenschundNatur-unsereZukunft, Singvögel
Die erste Bachstelze im Frühling 2017

Die Bachstelze ist unser Frühlingsbote. Zeitig im Frühjahr kommt sie zurück und  im Herbst ist sie eine der letzten die gen Süden zieht. Wir mögen die Bachstelze besonders gerne, da sie uns begrüßt wenn sie im Frühling wieder da ist. In diesem Frühjahr 2017 mussten wir länger als gewöhnlich auf die Rückkehr der Bachstelze warten. Der Winter will, und will kein Ende nehmen. Wir haben Mitte Mai und wie man sieht ist noch kein Grün zu finden. Die Bachstelze ist eine geschickte Jägerin und es macht Spaß ihr dabei zuzuschauen.

Merkmale:

Bachstelze - Motacilla alba - White Wagtall

L 18 cm

Der Gartenrotschwanz

Gartenrotschwanz Weibchen mit schlichtem Gefieder und rotbraunem Schwanz. Das Männchen mit prächtigem schwarzen Gesicht, rostbrauner Brust und weißer Stirn.

Auch diese Beiden finden sich jedes Frühjahr wieder ein.

Unter dem Dach eines alten Backhauses haben sie ein Nest gebaut und ziehen die Jungen groß.

Mermale:

Gartenrotschwanz- Phoenicurus ochruros - Black Redstart

L 14cm


Das Rotkehlchen

Rotkehlchen sind liebenswerte, kleine Gesellen. Im Vogelführer, den ich ständig benutze um Vögel zu bestimmen oder Informationen aufzufrischen steht, " das Rotkehlchen ist oft wenig scheu ". Das trifft aber nicht für unsere Rotkehlchen zu. Ich sehe sie meistens mitten im Fichtenwald,  wie auf den Bildern unten gerne auf Fichtenästen oder Fichtenspitzen. Von dort trällern sie ihre  wunderschönen Melodien.

Vogel Natur Mensch Rotkehlchen

Mermale:

Vogel Natur Mensch Rotkehlchen
Vogel Natur Mensch Rotkehlchen

Rotkehlchen - Erithacuc rubecula - Robin

L 14cm


Die Weidenmeise

Besonders zu Beginn des Herbstes machen sich die Weidenmeisen bemerkbar. Den Sommer über halten sich sich im Wald auf und wir sehen sie kaum rund ums Haus. Mit ihrem charakteristischen Gesang läuten sie den Herbst ein. Das schwarze Häubchen und die weiße Kehle, dazu das bräunlich-graue Bauchgefieder, hübsch. Außerdem sind sie sehr mutig, nun ja, wenigstens eine. Sie kommt auf die ausgestreckte Hand und holt sich Erdnüsse die man ihr anbietet. Ob bei Kohlmeisen oder bei Weidenmeisen, so tun sich immer einige Vögel hervor die sich anders verhalten als die anderen. Wir hatten ein Kohlmeisen Weibchen das wie selbstverständlich ans Küchenfenster klopfte und dann darauf wartete, dass man ihr Futter angeboten hat. Das hat sie sich dann auch von der Hand genommen. Wieder eine andere Kohlmeise ist ganz versessen auf Fleisch. Wenn wir ihr Fleischbröckchen auf das Fensterbrett legen sitzt sie da und hackt mit ihrem doch recht kräftigen Schnabel Stückchen aus den Fleischbrocken heraus. Traut man so einem kleinen Vogel gar nicht zu.

Mermale:

Weidenmeise - Parus montanus - Willow tit

L 11,5 cm



Der Birkenzeisig

Der Birkenzeisig ist ein kleiner, sehr farbenfroher Vogel.

Sie kommen immer gleich in kleinen Schwärmen. In den Wintermonaten November, Dezember sehen wir sie hier bei uns kaum. Aber im Januar tauchen sie wieder auf. Die Männchen mit ihrer rot gespränkelten Brust und der roten Stirn. Die Weibchen etwas schlichter , wie bei den meisten Vogelarten.

Merkmale:

Birkenzeisig - Carduelis flammea - Redpoll

L 12 - 13 cm


Die Rohrammer

Und dann ist  noch ein weiterer Rückkehrer erschienen. Zuerst habe ich ihn kaum gesehen, die Rohrammer. Das Weibchen meinte ich schon letzte Woche gesehen zu haben, war mir aber nicht sicher. Doch nun habe ich einen Fotobeweis.

Die Aufnahmen sind zwar nicht sehr gut, doch bis ich bessere Bilder gemacht habe (wenn mir das gelingt) müssen diese reichen.

Merkmale:

Rohrammer - Emberiza schoeniclus - Reed Bunting

L 15,5 cm


Die Heckenbraunelle

MenschundNatur-unsereZukunft, Singvögel, Heckenbraunelle
Eine Heckenbraunelle im zeitigen Frühjahr

Auch die Heckenbraunelle gehört zu den zeitigen Rückkehrern. Da der Winter in diesem Jahr sehr lange anhält ist die Heckenbraunelle gezwungen ihr Futter am Fütterungsplatz zu suchen. Zuerst wirkt sie scheu, doch dann überwiegt der Hunger und sie stürzt sich ins Getümmel. Im kurzen Video kann man sie schön beobachten.