Tiere, so wie sie sind

Tiere, so wie sie sind · 05. März 2019
Diesen Schneehasen haben ich im Sommer in Skandinavien gefilmt. Ziemlich hungrig, aber sehr aufmerksam, hat er sich über das satte Grün hergemacht. Unermüdlich hat er nach und nach alle Blätter verschlungen.

Tiere, so wie sie sind · 23. Februar 2019
Ein junger Trauerschnäpper, der so gerade eben fliegen kann, aber schon das Nest verlassen hat, wird von seinen Eltern mit Futter versorgt. Er teilt sich auch mit und macht mit zartem Gezirpe auf sich aufmerksam.

Tiere, so wie sie sind · 22. Februar 2019
Im Sommer 2018 konnte ich unsere Trauerschnäpper wieder ausgiebig beobachten. Es ist interessant den Vögeln bei der Brautschau und den dazugehörigen Gesängen zuzuhören. Auf natursidan. se gab es vor kurzem einen Vogelgesangwettbewerb. Wer Interesse hat kann hier und hier und hier und hier einmal rein hören. Wie man sieht und hört funktioniert diese Sprache oder Übersetzer. Und hier kommen einige Einspielungen aus dem letzten Sommer 2018 von mir, viel Spaß.

Tiere, so wie sie sind · 05. Februar 2019
Auch dieser Winter ist wieder hart für viele Tiere. Besonders erstaunlich, dass die doch recht zarten Singvögel die Wintermonate überhaupt überleben. An unserem Futterplatz gehören auch in diesem Winter zwei (2)Haubenmeisen zu den täglich erscheinenden Gästen. Unsere Haubenmeisen sind sehr vorsichtige Vögel, und halten sich meistens am Boden unter den Fichten auf. Doch die Kälte zwingt sie jetzt intensiver Futter aufzunehmen, d.h. sie müssen sich von unserem angebotenen Futter...

Tiere, so wie sie sind · 03. Februar 2019
Hier noch ein update. Unsere Wildkamera hat den Fuchs auch noch einmal eingefangen. Hat er nicht ein wunderschönes Fell?

Tiere, so wie sie sind · 01. Februar 2019
Im Moment ist es bei uns so richtig knackig kalt. An verschiedenen Stellen bis zu minus 30 Grad. Da ist es von Vorteil wenn man ein richtig dickes Fell hat, wie der Fuchs in meinem kurzen Video.

Tiere, so wie sie sind · 19. September 2018
Dieser Buchfink hat die Reise gen Süden noch nicht angetreten. Warum sollte er auch??? Er hat herausgefunden, dass er von uns Erdnüsse erbetteln kann. Ohne Scheu singt er uns an und erwartet als Dank Erdnüsse, die er natürlich auch bekommt.

Tiere, so wie sie sind · 16. November 2017
Wie immer im Winter treffen sich verschiedene Tiere notgedrungen an Futterplätzen. Es wird ums Futter gestritten und das Futter wird verteidigt. Hier möchte der Specht seinen Platz nicht räumen. Der etwas größere und auch sehr erregte Eichelhäher startet einen Scheinangriff auf den Specht, doch dieser bleibt stur und markiert mit ausgebreiteten Flügeln seinen Platz am Futter.

Tiere, so wie sie sind · 25. Juni 2017
Im ersten Moment meint man immer das gleiche Bild zu sehen. Doch weit gefehlt! Diese erwachsene Rauchschwalbe, schön an den verlängerten Schwanzspießen zu erkennen, hat eine Pause eingelegt und widmet sich der Gefiederpflege. Eine für alle Vögel wichtige Aufgabe. Parasiten machen den meisten Vögeln sehr zu schaffen. Ein geordnetes, sauberes Gefieder ist außerdem Vorraussetzung für einen perfekten Flug. Es ist sowieso erstaunlich mit welcher Geschwindigkeit die Rauchschwalben durch die...

menschundnatur-unserezukunft, marienkäfer, insekten
Tiere, so wie sie sind · 20. Juni 2017
Und ich dachte schon es gibt sie hier nicht. Doch wie man sieht, auch im Norden Europas gibt es Marienkäfer. Diese hier haben den wunderschönen, latainischen Namen: Anatis ocellata Klingt das nicht wunderschön? Und Blattläuse gibt es hier auch. Am gleichen Baumstamm ist dann auch noch eine große Fliege mit ins Bild gerutscht. Leider kann ich diese nicht näher bestimmen. Auffallend finde ich ihre großen, braunen Facettenaugen.

Mehr anzeigen