Tiere, so wie sie sind · 05. Februar 2019
Auch dieser Winter ist wieder hart für viele Tiere. Besonders erstaunlich, dass die doch recht zarten Singvögel die Wintermonate überhaupt überleben. An unserem Futterplatz gehören auch in diesem Winter zwei (2)Haubenmeisen zu den täglich erscheinenden Gästen. Unsere Haubenmeisen sind sehr vorsichtige Vögel, und halten sich meistens am Boden unter den Fichten auf. Doch die Kälte zwingt sie jetzt intensiver Futter aufzunehmen, d.h. sie müssen sich von unserem angebotenen Futter...

Tiere, so wie sie sind · 03. Februar 2019
Hier noch ein update. Unsere Wildkamera hat den Fuchs auch noch einmal eingefangen. Hat er nicht ein wunderschönes Fell?

Tiere, so wie sie sind · 01. Februar 2019
Im Moment ist es bei uns so richtig knackig kalt. An verschiedenen Stellen bis zu minus 30 Grad. Da ist es von Vorteil wenn man ein richtig dickes Fell hat, wie der Fuchs in meinem kurzen Video.

Der Beschluss/Genehmigung zur Schutzjagd auf 3 Vielfraße auf den Gebieten der Samengemeinde Jijnjevaerie wurde vom Gericht aufgehoben. Die Schutzjagd auf 4 Vielfraße in zwei Gebieten der Samengemeinde Tåssåsen können nicht vor der Tötung bewahrt werden. Der Einspruch von Svenska Rovdjursförening wurde vom Gericht abgelehnt. Eine einleuchtende Erklärung warum man im ersten Fall die Schutzjagd verbietet und im zweiten Fall zulässt erschließt sich mir nicht. Traurig genug, dass wieder...
Die Schutzjagd auf 4 Vielfraße im Gebiet der Samengemeinde Tåssåsen wurde vom Verwaltungsgericht in Luleå bis zur endgültigen Entscheidung des Gerichts gestoppt (Vorbeugende Schutzjagd auf den Vielfraß). Ebenso wurde die Schutzjagd auf einen Wolf, auch auf dem Gebiet der Samengemeinde Tåssåsen, vorerst außer Kraft gesetzt. Auch hier darf dem Wolf erst einmal solange nicht nachgestellt werden, bis das Gericht ein Urteil gesprochen hat. Als die Landesregierung am Montag den 14.01.2019...
Landschaften und Jahreszeiten · 21. Januar 2019
Minus 20 Grad, alles wirkt wie erstarrt.

Im Moment stellen fast täglich verschiedene Rentiergemeinschaften in Schweden bei den zuständigen Landesregierungen Anträge zur Schutzjagd auf Wolf - Vielfraß, oder Luchs. Vergangene Woche, am 09.01.2019, hat die Rentiergemeinde „Handölsdalens sameby“ einen solchen Antrag bei der Landesregierung in Jämtland gestellt. Man beantragte Schutzjagd auf ein Wolfspaar, das sich auf dem Gebiet der Rentiermeinde Handölsdalen etabliert hatte. Bisher hatte dieses Wolfspaar noch keinen Schaden...
In meinem Artikel vom 04.01.2019 "Vorbeugende Schutzjagd auf den Vielfraß" habe ich über die Schutzjagd auf Vielfraße in Schweden berichtet. Unter anderem hatte die Rentiergemeinschaft Jinjevaerie den Abschuss von insgesamt 6 Vielfraßen bei der Landesregierung Jämtland beantragt, bewilligt wurde der Abschuss von 3 Vielfraßen. Gestern, Montag den 14.01.2019, hat das Verwaltungsgericht den Schutzjagdbeschluss der Landesregierung Jämtland wieder aufgehoben. Der Einspruch von Svenska...
Die Landesregierung von Jämtland (Schweden) hat dem Antrag zweier Samendörfer zugestimmt und die "Schutzjagd" auf insgesamt 7 Vielfraße erlaubt.

Eigentlich ist doch alles in Ordnung. Auf der Klimakonferenz in Polen hat man Ziele auf sehr hohem theoretischen Niveau beschlossen und die ca. 30000 Teilnehmer sind Klima neutral in ihre Heimatländer zurückgekehrt

Mehr anzeigen