Pflanzen

Pflanzen · 13. September 2018
Langsam und sachte geht in diesem Jahr der Sommer über in den Herbst. Noch tragen die Bäume überwiegend grünes Blattwerk, doch hier und da sieht man die ersten Herbstboten, einmal abgesehen von den schon deutlich niedrigeren Temperaturen. Wenn man mit offenen Augen durch die Natur geht, stolpert man förmlich über die Farbe Rot. Die von mir gezeigten Bilder sind natürlichen Ursprungs und die Objekte sind nicht zurechtgelegt. So wie auf den Bildern habe ich die Pilze und Pflanzen...

Pflanzen · 14. Juni 2018
Es geschehen doch noch Wunder. Diese kleine Pflanze, die - Echte Mondraute (Botrychium lunaria) wächst in unserem Garten. Noch nie zuvor habe ich diese Pflanze gesehen. In meinem Bestimmungsbuch konnte ich sie auch nicht finden. Deshalb habe ich mich an Riksmuseum in Stockholm gewendet und vom zuständigen Biologen Unterstützung erhalten. Insgesamt wachsen vier Echte Mondrauten zusammen an einer Stelle im Garten. Die Kleinste ist vielleicht 1cm groß, die Größe gerade einmal 3,5 - 4cm. Sie...

Pflanzen · 27. Januar 2018
Das Bild zeigt den Querschnitt durch ein Stück Birkenbrandholz. Welch eine schöne, bizzare Form. Zu schade zum verbrennen. Es lohnt sich, wenn man ab und zu bei ganz normalen Dingen einmal genauer hinschaut. Die Schnittstelle geht durch einen Ast.

menschundnatur-unserezukunft, birke, pflanzen, pilze

menschundnatur-unserezukunft, birke, pflanzen

menschundnatur-unserezukunft, pflanzen
Pflanzen · 20. September 2017
Septembermorgen Im Nebel ruhet noch die Welt, noch träumen Wald und Wiesen; bald siehst du, wenn der Schleier fällt, den blauen Himmel unverstellt, herbstkräftig die gedämpfte Welt in warmem Golde fließen. Eduard Mörike (1804 - 1875) Deutscher Dichter

menschundnatur-unserezukunft, natur, pflanzen
Pflanzen · 25. Juni 2017
Ein gefällter Baum. Dieser ist durch Menschenhand gefallen, schon vor langer Zeit. Ameisen hatten sich ihren Bau hier angelegt. Doch dann hat der Specht die Ameisen entdeckt und somit das Ende dieser Ameisenkolonie eingeleitet. Nun hat die Pflanzenwelt den Baumstumpf zurückerobert und in naher Zukunft wird er vollkommen überwachsen sein