Artikel mit dem Tag "Winter"



Tiere, so wie sie sind · 08. Mai 2021
Bären - Erwachen!
Dieser kleine Kerl ist auf der Futtersuche. Er benimmt sich wie ein Kind. Ist überrascht als der Holzklotz den er umwirft, davonrollt. Dann fläzt er sich wie ein Halbstarker am Boden, probiert alles aus. Schnuppert herum, nimmt die Umgebung wahr , wirft eine Cam um und zieht dann seines Weges. Für uns ein schönes Erlebnis, viel Spaß beim zuschauen.
Zustand der Erde · 01. Mai 2021
Zum Mai
Drei Krokus in unserem Garten..........
Adler und Fuchs gemeinsam am Futter
Im Winter treffen verschiedene Wildtiere aufeinander, die sich während der restlichen Jahreszeit kaum treffen. Oft auch Freund und Feind. Dort wo es Futter gibt, versucht jedes Tier einen Teil zu ergattern.
Deshalb sollten sie den Staubsauger in den nächsten Tagen nicht benutzen
Soviel zur Energiegewinnung und Klimaschutz, wenn die Temperaturen sinken und daraus resultierend der Verbrauch von Strom in die Höhe schießt. Und dies ist nur ein Beispiel für erhöhten Energiebedarf.
Tiere, so wie sie sind · 31. Januar 2021
Neue Sperenzchen- Fisimatenten unserer Elstern
Eine Elster hat ein Stück Fleisch ergattert und bringt sich damit umgehend in Sicherheit. Elegant steigt sie steil gen Himmel.
Tiere, so wie sie sind · 28. Januar 2021
Senkrechtstarter - Elster
Zusammen mit den Adlern und einem Habicht, Spechten sowie zwei Füchsen, finden sich täglich mindestens acht Elstern an unserem Futterplatz ein. Es wird teilweise hart um das Futter gestritten und die Artgenossen gehen nicht selten etwas ruppig miteinander um.
Eigenartige Wesen im Winterwald
Eine unserer Wildkameras hat vor ein paar Tagen ein seltsames Wesen fotografiert. Der anhaltende Schneefall in Zusammenhang mit kräftigem Sturm hat uns enorme Schneemengen beschert. Beim Kontrollgang musste ich einige der Kameras aus dem Schnee herausbuddeln. Andere wiederum befanden sich genau auf der Höhe des Schnees und so konnte der weiße Geist so nahe an die Kamera herankommen.
Alltägliche Probleme · 12. Januar 2021
Wintersturm
Seit gestern schneit es ohne Unterbrechung. Und als ob das noch nicht genug wäre stürmt es mit Windgeschwindigkeiten bis zu 30m pro Sekunde. Keine gute Kombination. Wir sitzen fest! Es gibt kein vor und kein zurück mehr. Über die Straße, die in unser kleines Dorf führt kommt man nur noch mit Schneeschuhen voran. Noch war kein Schneeräumfahrzeug da. Den ganzen Tag über haben wir Schnee geräumt, mit dem Traktor und der Schneefräse. Doch es ist ein sinnloses Unterfangen. Der strenge Wind...
Momente und Augenblicke · 06. Dezember 2020
Ein Sperlingskauz hat Beute gemacht. Er hat einen Dompfaff erwischt, der sich am Futterhaus aufgehalten hat. Der Sperlingskauz ist kaum größer als der Dompfaff und doch hat er diesen überrascht und getötet. Wir stehen mit der Kamera ziemlich dicht vor dem Sperlingskauz und er scheint nicht so recht zu wissen was er machen soll. Ab und zu zwinkert er mit den Augen, schaut nach links und rechts, fliegt aber nicht weg. Ein tolles Erlebnis für uns.
Vor zwei Wochen hat sich wieder einmal ein Fuchs für mehrere Tage unseren Garten als Aufenthaltsort ausgesucht. Auch im letzten Jahr konnten wir einen Fuchs vom Küchenfenster aus beobachten. Ob dies nun der selbe Fuchs war, das wissen wir nicht. Der Fuchs, in Deutschland auch als "Meister Reineke" bekannt, ist bei uns ein gern gesehener Gast. Auch in Schweden hat der Fuchs, "räv" genannt, einen sogenannten "Noa-name", "Mickel Räv ". Man hielt den Fuchs für listig und sehr schlau....

Mehr anzeigen